Strategische Neuausrichtung der privaten Betreibergesellschaft

WESTPRESS arena HammDie 2008 erbaute WESTPRESS arena (ehemals Maxipark Arena) in Hamm (NRW, 178.000 Einwohner/2013), ist eine beliebte und bekannte multifunktionale Veranstaltungsstätte, die verschiedene Möglichkeiten für eine Vielzahl an Veranstaltungsszenarien bietet: Vom Sportereignis mit großem Spielfeld (Heimspielstätte des ASV Hamm-Westfalen, 2. Handballbundesliga), über Messen, Firmenveranstaltungen, Betriebsversammlungen, aufwändige Incentives, bis hin zu Konzerten für 2.500 Besucher ist alles möglich.

Vor dem Hintergrund einer strategischen und organisatorischen Neuausrichtung der privaten Betreibergesellschaft der Arena habe im Auftrag und in enger Kooperation mit Christopher Rörig, Geschäftsführer der Bevenue GmbH, im Rahmen einer Studie zunächst das vorhandene Raum- und Funktionsprogramm und das Nutzungskonzept des Hauses bewertet. Hierauf aufbauend haben wir unter Berücksichtigung genehmigungsfähiger und denkbarer Nutzungen sowie des relevanten Markt- und Wettbewerbsumfelds eine Einschätzung des grundsätzlichen Potenzials der WESTPRESS arena in den relevanten Marktsegmenten vorgenommen. Anschließend wurden möglicher Änderungsbedarf, Handlungs- und Entwicklungsoptionen auf baulicher und betrieblicher Ebene abgeleitet und auf dieser Basis Aussagen zur möglichen Wirtschaftlichkeit des Betriebs des Hauses in Form einer Businessplanung getroffen.

Oliver Duderstädt

Projekte entwicklen und Beraten: Veranstaltungsstätten - Events - Veranstaltungsbetrieb — mit Leidenschaft seit 1998.