Warum mit mir?

Weil ich Aufgaben, Tätigkeiten und Prozesse in Veranstaltungsstätten kenne.

Ich habe sie gesehen, erlebt und anhand unzählig ausgelatschter, zerschlissener Schuhe und wund getippter Fingerkuppen auch körperlich gespürt. Ich kenne die Aufgaben, Tätigkeiten und Prozesse und habe noch lange nicht genug davon.

Weil ich die Branche kenne und über ein gewachsenes Netzwerk verfüge.

Das betrifft neben Betreibern von Veranstaltungsstätten auch (technische) Dienstleister, Gastronomen, Verbände, Vereine und Veranstalter. Glauben Sie mir – der Strauß ist groß und bunt. Ein Paar Jahre Erfahrung helfen hier, einen guten Überblick zu bekommen.

Weil ich mich innerhalb kürzester Zeit in die Materie, in Ihre individuelle Situation vor Ort hineindenken und einarbeiten kann.

Es wird heute viel über Empathie und emotionale Intelligenz gesprochen. Beides wird mir in sehr hohem Maße nachgesagt. Vertrauen Sie darauf. Schon nach kürzester Zeit verstehe ich Ihre Fragestellungen, als ob es meine eigenen wären.

Weil für mich jeder meiner Kunden individuell und einzigartig ist.

Logisch – auch an Beratern gehen Optimierungsprozesse nicht spurlos vorbei, und das weiß auch jeder. So werde ich bewährte Prozesse und Herangehensweisen (auch Vorlagen) kundenübergreifend einsetzen. ABER, und das ist mir sehr wichtig, bin ich jederzeit offen für Ergänzungen und Streichungen durch individuelle Situationen. Und wenn meine bisherigen Vorlagen dann nicht mehr ausreichen, helfen Stift und Papier und es wird eine neue Vorlage von Hand gemacht. Individuell, einzigartig und situationsbezogen. Sie werden von mir nicht als eine Nummer, sondern als wertvoller Geschäftspartner behandelt. Meine Prozesse finden ihre Grenzen und  Erweiterungen stets in Ihren Fragestellungen.

Weil ich ausgesprochen gerne berate.

Es verschafft mir eine Genugtuung und Befriedigung, wenn mein Wissen, meine Vorschläge und Empfehlungen bei Ihnen zu Erfolgen werden.

Weil ich mir sehr gerne die Zeit nehme.

Kochen tue ich auch nur mit Wasser und Sie kennen das Geschäft ebenso wie ich. Aber dort, wo Sie operativ bedingt zeitliche Engpässe haben, nehme ich mir die Zeit, Fragestellungen zu bearbeiten und zu beantworten. Der relative Zeitgewinn, den ich Ihnen somit verschaffen kann, macht mir meine Tätigkeit wertvoll und motivierend.

Weil ich anpassungsfähig bin und divers (Diversity!) denke und handle.

Ich führe gerne und problemlos Gespräche mit allen Beteiligten, unabhängig von Hierarchie, Funktion, Position, Fachbereich. (Vom allgemeinen Gleichbehandlungsgrundsatz ganz zu schweigen.) UND – weil ich meistens den oberen Knopf im Hemd geöffnet trage, jederzeit jedoch weiß, wo und wann es angebracht ist, diesen zu schließen und mit einer Krawatte zu bedecken. Darüber hinaus werden sie mich stets aus dieser Branche kommend wahrnehmen, weil es so ist und ich gar nicht anders kann.

Weil es für mich kein beliebiger Job ist.

Es ist Leidenschaft! Und das seit Jahren.

Weil ich auf dem Boden der Tatsachen bin und bleibe.

Sie kennen die Branche – ich kenne die Branche. Jeder von uns kennt seinen persönlichen Ausschnitt, hat seinen Blickwinkel. Die sind in der Regel nicht deckungsgleich, dennoch stets richtig. Ich werde mir niemals anmaßen, diesen zu ignorieren, Sie zu belehren oder Ihre Hinweise zu ignorieren. Und ich garantiere Ihnen, dass ich das Blaue dort lasse, wo es hingehört: nämlich am Himmel!